meta http-equiv="content-language" content="de" /> Wandern und Eifel-Ausflug - Ganzjähriges Wanderangebot in der Vulkaneifel

Ganzjähriges Wanderangebot in der Vulkaneifel

Kurz mal weg ins Land der Maare und Vulkane in der Eifel

Keine andere Urlaubs- und Naturerlebnisregion in Deutschland wurde so stark durch den Vulkanismus geprägt wie die Vulkaneifel. Was noch vor rund 11.000 Jahren durch die Urgewalten der Erde entstand, hat sich heute zu einem attraktiven Reiseziel für einen natur interessierten Kurzurlauber in der Eifel entwickelt.

Gemeinsam mit unseren zertifizierten Natur- und Geoparkführern und Gästeführern der Vulkaneifel halten wir ganzjährig für Sie ein abwechslungsreiches, spannendes und vielfältiges Naturerlebnisprogramm bereit. Wir bringen Sie zu den Schätzen dieser faszinierenden Landschaft. Martina Berg ist selbst Wanderführerin für die Eifelvulkane und zeigt gerne die Naturschönheiten ihrer Heimat .


Eifelsteig:

Der Eifelsteig zählt zu den besten Wanderwegen Deutschlands und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Lassen Sie sich entführen, mit Blick über weite Felder, einzigartigen Aussichtspunkten, verschlungenen Wegen oder malerischen Lichtspielen der Baumkronen.

 

Wir bringen Sie mit unserem Hol- und Bringservice zu den einzelnen Etappen. Ein Lunchpaket geben wir Ihnen selbstverständlich auch mit auf den Weg.

 

Auch die  "Die Gerolsteiner Dolomiten" sind eine Wanderung wert - tauchen Sie ein in die bunte Welt der tropischen Riffe. Lassen Sie sich entführen in die „heiße“ Vergangenheit der Eifel. Erfahren Sie Interessantes über 200.000 Jahre Menschheitsgeschichte

vulkanhotel-vulkaneifel01 vulkanhotel-wandern
Faszination Maare: Die blauen Augen der Eifel.
Ob sanft ins Tal geschmiegt oder jäh schroff abfallend, schauen sie uns an, “Die blauen Augen“ der Eifel: das Gemündener Maar, das Schalkenmehrener Maar und das Weinfelder Maar – auch Totenmaar genannt – idyllisch, friedlich, mystisch. Am Anfang jedoch stand das Feuer.....
Eichholzmaar
Geocoaching - Unterwegs im „ Waldkulturerbe“ -
GPS Geräte (können nach Absprache geliehen werden) Empfang zu mindestens 4 Satelliten, Tour Programm zur Ermittlung der Koordinaten und natürlich den Schatz - Schatzsuche oder in neudeutsch „Geocaching“ das ist ein Naturerlebnis der besonderen  Art für Alt und Jung in Verbindung mit moderner Technik.
vulkanhotel-vulkaneifel05
Vulkan-Wandern - ,,Schätze der Vulkaneifel“
In einer außergewöhnlichen Kulisse der Natur kann man einen Blick in die Tiefe der Erde werfen. Die unterschiedlichen Gesteinsarten fühlen, spüren und riechen. Die Tour bietet Abenteuer und Erholung im Herzen der Vulkaneifel. Vulkangarten- Führungen finden von April-Oktober Mittwoch`s nachmittags statt.
vulkanhotel-vulkaneifel02
Ausflug zu den „wilden Kräutern am Weg,- Wiesen, und Waldesrand“
zusammen entdecken, Kennenlernen, fühlen- riechen- schmecken, zubereiten und genießen- mit dem Kräuterexperten Ralf Berg. Erleben Sie die heimische Kräuter- und Pflanzenwelt, erfahren Sie wie man diese Zubereitet zu Marmelade, Salzen, Speisen oder leckere Chutneys. Jede Jahreszeit bietet Ihnen eine neue Auswahl an Möglichkeiten.
vulkanhotel-vulkaneifel07
Aufsteigen – Losfahren – Staunen – Natur erleben in der Vulkaneifel 
Mit dem Fahrrad zu ausgewählten Naturschätzen, Fahrradexkursion auf dem Kyll-Radweg, Maar-Mosel-Radweg oder Kalkeifel-Radweg. Hier finden Sie ein dichtes, großes und ausgebautes Radwegnetz, mit Abwechlsung wie Bergrücken, ordentliche Höhenmetern oder Weitblicke genießen.
Fahrradtour1-270x180
Krimi-Wander-Tour: „Berndorf´s Krimiwelt“.
Auf Spurensuche zu den Schauplätzen der Eifel-Krimis. Die Eifel – eine mörderische Landschaft? Was inspiriert Jacques Berndorf und Co. so sehr? Antwort geben kann nur ein Ortstermin: sprich eine Wanderung durch die viel beschriebene Krimikulisse rund um Hillesheim. Die Wandertouren zu den Tatorten und Schauplät­zen der Eifelkrimis bieten Erlebnis, Spaß und viele Infos rund um die Verbrecher, deren Untaten und die Ermittler (geführte Wanderung können gebucht werden)
Krimiführung 1

Weitere tolle Ausflugsziele in der Nähe:

  • Nürburgring (ca. 40 Minuten Fahrzeit)
  • Gerolsteiner Brunnen ( ca. 10 Minuten)
  • Zipline in Berlingen (ca. 10 Minuten)
  • Kasselburg (ca. 10 Minuten)
  • Outlet Center – City Outlet Bad Münstereifel (30 Minuten)
  • Eifelpark Gondorf (ca. 30 Minuten)
  • Phantasialand (ca. 45 Minuten)
  • Trier, Luxemburg, Köln je ca. 60 Minuten Fahrzeit
  • Teufelsschlucht – Dinosaurierpark – (45 Minuten)
  • Kartbahn Dahlemer Binz, Outdoor von April – Oktober (10 Minuten)
  • Schmetterlingspark Ahrhütte – 25 Minuten
  • 6 verschiedene Burgen im Umkreis von 20 km

Wir freuen uns schon bald von Ihnen zu hören!